Tourismus in Madrid

Die 6 besten Kinderattraktionen in Madrid

Madrid, die spanische Hauptstadt bietet auch viele Aktivitäten für Kinder. Somit eignet sich ein Trip in die Hauptstadt für die ganze Familie.

Nachfolgend einige der unschlagbare Attraktionen, damit man bei jedem Wetter etwas unternehmen kann. Der Warner Park, die Faunia, das Thyssen Museum, das Nationalmuseum für Naturwissenschaften und das Planetarium von Madrid. Zum Schluss sollte noch der Retiro-Park erwähnt werden.

Der Warner Park von Madrid

30 Minuten vom Madrider Zentrum befindet sich der Warner Park. Dieser Park bietet verschiedene Attraktionen und Shows. Die Augen ihrer Kinder werden leuchten, denn ihre Lieblinge laufen durch den Park, z.B. Tweety, Batman, Superman, Bugs Bunny Wonder Woman und noch viele mehr. Hollywood lässt grüssen.

Die Faunia

Faunia eignet sich für die ganze Familie. Die Tiere leben in ihrem Ökosystem. Sie können den Dschungel besuchen oder den afrikanischen Busch.

Das Thyssen Museum

Im Thyssen Museum werden speziell Besichtigungen für Familien organisiert. Kinder können die Kunstsammlungen durch Spiele und Workshops auf kindgerechte Art und Weise erleben.

Das Nationalmuseum für Naturwissenschaften

Im Nationalmuseum bekommen die Kinder eine komplette geologische Sammlung, wissenschafliche Instrumente, Dinosaurieknochen , Gewebe und DNA zu sehen. 27.000 Säugetiere sind ausgestellt.

Das Planetarium von Madrid

Das Planetarium ist der Ort für Weltraumliebhaber. Um das Sonnensystem besser zu simulieren, sind 50 Projektoren mit Spezial- Effekten angebracht. Nicht zu vergessen: der Aussichtsturm, von dem man die echten Sterne und Planeten beobachten kann.

Der Retiro-Park

Der Park lädt zum Toben ein. Dafür sind einige Spielplätze vorhanden. Oder wie wäre es mit Fahrrad fahren oder vielleicht ein leckeres Eis essen? Ein See ist auch vorhanden, den man mit einem Ruderboot erkunden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.